Bayerisch Eisenstein

Bayerisch Eisenstein

Der Eisenbahngrenzübergang Železná Ruda - zu Deutsch Bayerisch Eisenstein -  ist aufgrund seiner reichen Geschichte ein idealer Ort für deutsch-tschechische Schultreffen. Zurzeit befindet sich auf seinem Gelände eine umfangreiche Ausstellung des Naturparks Bayerischer Wald zum Thema Svět Přírodního parku – Naturparkwelten. Mit ihrer thematischen Ausrichtung und Infrastruktur bietet das Gebiet damit eine besondere Basis für die deutsch-tschechischen Schultreffen.

An diesem Eisenbahngrenzübergang kann man sich den vielen deutsch-tschechischen historischen Themen widmen. Beispiele sind die Wirtschaftsgeschichte am Beispiel des Eisenbahnbaus in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, das deutsch-tschechische Zusammenleben in der Zwischenkriegszeit, die Vertreibung der Sudetendeutschen aus  der Region Bayerisch Eisenstein oder auch die Geschichte des Eisernen Vorhangs. Besonders dieses historische Ereignis hat hier nicht nur das Bahnhofsgebäude in zwei Teile geteilt, sondern auch eine Reihe von Familien kompromisslos auf zwei Regionen verteilt.

Gymnasium Zwiesel und tschechisches Gymnasium Vodňany