Furth im Wald

Furth im Wald

Spuren der Vertreibung im Stadtbild

Bestandteile des historischen Ortes:

Gedenkstein für das Grenzdurchgangslager Furth im Wald, Hinweise auf das Lager in der Stadt (Straßennamen, Struktur der Straßenzüge hinter dem Bahnhof), Meilenstein vor dem Bahnhof, Glockenspiel auf dem Stadtplatz, Heimatkreisbrunnen auf dem Schlossplatz, Vertriebenenaltar und Orgel

Themen:

Vertreibung, Aufnahme in Bayern, Erinnerung an Vertreibung (Gedenkstein und andere Gedenkorte, Partnerschaft mit Bischofteinitz)

ab 9. Jahrgangsstufe

Durchführung möglich ab Frühjahr 2017


Es existieren zum Thema Zwangsaussiedlung Unterrichtsmaterialien, mit denen Sie in der Schule selbständig arbeiten können. Gerne helfen wir bei der Realisierung. Über Ihre Rückmeldung zu den Materialien würden wir uns freuen.