Literatur

Literatur

de Angelis, Günther: "Winterberg im Böhmerwald. Sozialstruktur und Volksleben, Tradition und neue Wege", Verlag Elwert, Marburg 1990.

von Arburg, Adrian: „Abschied und Neubeginn. Der Bevölkerungswechsel in den Sudetengebieten nach 1945“, in: Arburg/Borodziej/Kostjaschow u.a.: „Als die Deutschen weg waren. Was nach der Vertreibung geschah: Ostpreußen, Schlesien, Sudetenland“, Rowohlt, Berlin 2005.

von Arburg,  Adrian – Dvořák, Tomáš – Kovařík,  David (ed.): Německy mluvící obyvatelstvo v Československu po roce 1945, Brno 2010, 507 s. [Die deutschsprachigen Bevölkerung der Tschechoslowakei nach 1945]
Die Publikation enthält neben einer Zusammenschau der bisherigen Forschungsergebnisse auch neue und bisher wenig bekannte Angaben über das Nachkriegsschicksal der deutschsprachigen Bevölkerung. Dabei soll die Publikation nicht nur eine synthetische Abhandlung sein, ihr Ziel ist vielmehr eine Plattform für Diskussionen über die bisherige Forschung zu schaffen und zugleich aufzuzeigen, ob und in welche Richtung zu dieser Fragestellung weiter geforscht werden könnte. Die einzelnen Kapitel widmen sich allgemeinen theoretischen und historischen Fragen, konkreten regionalen Fällen und einigen spezifischen und bisher wenig erforschten Aspekten sowohl auf gesamtstaatlicher Basis als auch in ausgewählten Regionen. Die Zusammenarbeit mehrerer Autoren aus vier Ländern bringt neben historisch ausgerichteten Beiträgen auch Sichtweisen aus anderen wissenschaftlichen Disziplinen mit sich.

von Arburg, Adrian - Staněk, Tomáš:  Vysídlení Němců a proměny českého pohraničí 1945 – 1951. Dokumenty z českých archivů. I. díl, Středokluky 2010, 376 s. [Die Aussiedlung der Deutschen und der Wandel des tschechischen Grenzgebiets 1945 - 1951. Dokumente aus tschechischen Archiven. 1. Teil. Středokluky 2010. 376 Seiten.]
Enthält eine kurze Einführung in die Edition sowie zwei historische Überblicksdarstellungen:
1. Die Beziehungen zwischen Tschechen und Deutschen bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges
2. Grundlegende Angaben über Bevölkerungszahlen, Migrationsbewegungen, territoriale Veränderungen und Verwaltungsgliederung in den böhmischen Ländern zwischen 1918 und 1960.
Zudem vier methodologische Aufsätze, umfangreiche Literaturempfehlungen sowie eine Auflistung der Archive zur gesamten Edition, zeitgenössische Fotografien und Karten.

von Arburg, Adrian - Staněk, Tomáš:  Vysídlení Němců a proměny českého pohraničí 1945 – 1951. Dokumenty z českých archivů. II. díl, svazek 1-3, Středokluky 2010-2013. [Die Aussiedlung der Deutschen und der Wandel des tschechischen Grenzgebiets 1945 - 1951. Dokumente aus tschechischen Archiven. 2. Teil, Band 1-3. Středokluky 2010-2013.]
Band II.1 dokumentiert den Zeitraum zwischen April und September 1945, also die Zeit der so genannten "wilden" Vertreibung und zeitgleich der Ankunft der ersten Neusiedler im Grenzgebiet. Der Band erschließt insgesamt 708 Dokumente aus 39 tschechischen Archiven.
Band II.2 soll am 30.01.2013 erscheinen
Band II.3 widmet sich Fällen von Massengewalt und ihrer Verfolgung. Der Band enthält eine historische Einführung zu diesem Thema und zu den Dokumenten, sowie 95 Dokumente, Verzeichnisse, zeitgenössische Fotografien, Karten und CDs mit den gesamten Inhalten des Buches, zusätzlichen Dokumenten und weiterem Bonusmaterial (Fotografien, zeitgenössische Statistiken usw.)
Die gesamte Edition besteht aus 6 Teilen mit insgesamt 8 Bänden, die nach und nach herausgegeben werden. Die Dokumente sind vor allem - aber nicht nur - in tschechischer Sprache. Eine deutsche Ausgabe der umfangreichen Edition ist in Arbeit.

Bay. Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung: "Integration und Neubeginn", Bd.2, München 1984, darin: Jaenicke, Wolfgang: „Amtliches Zahlenmaterial zum Flüchtlingsproblem in Bayern“, München, 1946.

Bayerisches Staatsministerium des Innern. Staatssekretär für das Flüchtlingswesen: „4 Jahre Vertriebenenbetreuung in Bayern“, 1950.

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung: „Deportation, Flucht und Vertreibung. Ein Rückblick nach 40 Jahren“, München 1985.

Beneš, Zdeněk - Kuklík, Jan - Kural, Václav - Pešek, Jiří: "Téma: Odsun - Vertreibung. Transfer Němců z Československa 1945 - 1947", Praha 2002.

Beneš, Zdeněk - Kural, Václav (Hrsg.): "Geschichte verstehen. Die Entwicklung der deutsch-tschechischen Beziehungen in den bömischen Ländern 1848-1948", Prag 2002. =
Beneš, Zdeněk - Kural, Václav (ed.): "Rozumět dějinám : vývoj česko-německých vztahů na našem území v letech 1848-1948"
, Praha 2002.
• Beiträge verschiedener Autoren zu Themen der deutsch-tschechischen Beziehungen in den böhmischen Ländern • behandelt schwerpunktmäßig die Zwangsaussiedlung der Deutschen  • 343 Seiten, illustriert durch Abbildungen und Fotos

Čapka, František - Slezák, Lubomír - Vaculík,Jaroslav: „Nové osídlení pohraničí českých zemí po druhé světové valce“, Brno 2005.

Dvořák, Jiří: "Jižní Čechy v období 1945 - 1946", In: Česko-slovenská historická ročenka 1996, Brno 1996, s. 59 - 65.

von Engelhardt, Michael: „Lebensgeschichte und Gesellschaftsgeschichte. Biographieverläufe von Heimatvertriebenen“, iudicium, München 2001.

Ehrig.R./ Manske, D.J./ Werner, E. (Hrsg.): „Regensburger Beiträge zur Regionalgeographie und Raumplanung“, Band 7, Verlag M. Lassleben Kallmünz, Regensburg 2000.

Fajmon, Hynek - Hloušková, Kateřina (ed.): "Konec soužití Čechů a Němců v Československu", Brno 2005.

Glettler, Monika (Hrsg.): „Landtagsreden zur bayerischen Vertriebenenpolitik 1946-1950“, Veröffentlichung des Sudetendeutschen Archivs, Rieß-Druck und Verlag, Benediktbeuern 1993.

Hahnová, Eva: "Sudetoněmecký problém: obtížné loučení s minulostí", Ústí nad Labem 1999.

Hahn, Eva: „Wer sind die Sudetendeutschen“ unter: www.bohemistik.de/sudetistikwer.html

Haller, Jörg: „“Die heilige Ostmark“. Ostbayern als völkische Kultregion „Bayerische Ostmark“, in: Kommission für bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften (Hrsg.): Bayerisches Jahrbuch für Volkskunde 2000, Kastner, München 2000, S. 63-74.

Harwalik, Hans: "Winterberg im Böhmerwald", Freyung 1995.

Heimatkreis Prachatitz e.V. (Hrsg.): "Grenzstadt Prachatitz im Böhmerwald", Augsburg 1986.

"Heimatkreis Prachatitz im Böhmerwald", Haunstetten üb. Augsburg 1970.

Hoffarth, Melanie: "Der ländliche Grenzraum als Verflechtungsraum? Perspektiven einer grenzüberschreitenden, nachhaltigen Entwicklung in den Gemeinden Philippsreuth (D) und Strážný (CZ)", Schriften zur Raumordnung und Landesplanung, Bd.19, Augsburg- Kaiserslautern 2005.

Hrabovec, Emilia: „Politisches Dogma kontra wirtschaftliches Kalkül“, in: Heumos, Peter (Hrsg.): „Heimat und Exil. Emigration und Rückwanderung, Vertreibung und Integration in der Geschichte der Tschechoslowakei“, Oldenbourg, München 2001, S. 163.

Jaenicke, Wolfgang, Bayerisches Staatsministerium des Inneren: „Vier Jahre Betreuung der Vertriebenen in Bayern 1945-1949“, München 1950.

Kaiser-Kaplan, Ingrid: „Tschechen und Deutsche in Böhmen und Mähren 1920 – 1946“, Verlag Hermagoras/Mohrjeva založba, Klagenfurt/Celovec 2002.

Kieweg, Herbert: "Weasch'n, Wusch'n und Gulatsch'n. Die Pfarrei Sablat in Geschichte und Geschichten", Nürenberg 1994.

Kornrumpf, Martin: „In Bayern angekommen. Die Eingliederung der Vertriebenen. Zahlen – Daten – Namen“, Günter Olzog Verlag, München 1979.: Organisationsskippe und Bayerische Flüchtlingslager.

Koschmal, Walter/Nekula, Marek/Rogall, Joachim (Hrsg.): „Deutsche und Tschechen. Geschichte-Kultur-Politik“, Beck, München 2001. =
Koschmal, Walter - Nekula, Marek - Rogall, Joachim (ed.): „Češi a Němci. Dějiny - kultura - politika“, Praha-Litomyšl, 2002. =
•Sammelband mit Beiträgen der bekanntesten tschechischen und deutschen Publizisten, Politikern und Wissenschaftlern • Essays über gemeinsame Geschichte, Politik, Wirtschaft, Kultur, gegenseitige Stereotype • facettenreich und gut lesbar geschrieben •sehr empfehlenswert! •auch als Lizenzausgabe der Bundeszentrale für politische Bildung, aber nur noch antiquarisch

Lang, Otto: "Die Schneedörfer im Kreis Prachatitz, Böhmerwald", Schwabenverlag, Aalen 1998.

Lanzinner, Maximilian: „Nachzügler im Grenzland 1945-1972“, in: Boshof, Egon (u.a. Hrsg.): „Geschichte der Stadt Passau“, Sonderausgabe für den Verein für Ostbairische Heimatforschung und die Stadt Passau, Verlag Friedrich Pustet, Regensburg 1999, S. 291-320.

Lemberg, Eugen/Edding, Friedrich (Hrsg.): „Die Vertriebenen in Westdeutschland. Ihre Eingliederung und ihr Einfluss auf Gesellschaft, Wirtschaft, Politik und Geistesleben, Band I“, Ferdinand Hirt, Kiel 1959.

Maier, Susanne: „Grenzdurchgangslager Furth im Wald 1946-57“, Verlag Erns Vögel, Stamsried 1999.

Mejdrová, Hana (ed.): "Trpký úděl. Výbor dokumentů k dějinám německé sociální demokracie v ČSR v letech 1937-1948", Praha 1997.

Nebeský, Jiří: "Příběh lágru. Internační tábor a perzekuce Němců v Hranicích (1945-1946)", Hranice 2003.

Neubauer, Richard: "Wo meine Wiege stand - s'Lebuachert", Verlag Dorfmeister, Tittling 2004.

Petersen, Thomas: „ZEIT-Fragen: Flucht und Vertreibung aus Sicht der deutschen, polnischen und tschechischen Bevölkerung“, Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Bonn 2005.

Pitahrt, Petr - Příhoda, Petr: "Čítanka odsunutých dějin", Praha 1998.

Pitahrt, Petr/Příhoda, Petr: "Die abgeschobene Geschichte : ein politisch-historisches Lesebuch", München 1999.

Pscheidt, Edgar: „Zur Integration der Sudetendeutschen in Bayern“, in: Heumos, Peter (Hrsg.): „Heimat und Exil. Emigration und Rückwanderung, Vertreibung und Integration in der Geschichte der Tschechoslowakei“, Oldenbourg, München 2001, S.199-222.

Radvanovský, Zdeněk: „Integrationsprobleme bei der Wiederbesiedlung der deutschen Siedlungsgebiete in den böhmischen Ländern nach 1945“, in: Heumos, Peter (Hrsg.): „Heimat und Exil. Emigration und Rückwanderung, Vertreibung und Integration in der Geschichte der Tschechoslowakei“, Oldenbourg, München 2001, S. 143-162.

Schroubek, Georg R.: „Die künstliche Region: Beispiel „Sudetenland“, in: Gerndt, Helge/Schroubek, Georg R. (Hrsg.): „Regionale Kulturanalyse“, Institut für deutsche und vergleichende Volkskunde, München 1979, S. 25-29.

Soumar, Tomáš: "Odsun sudetských Němců z okresu Prachatice", In: Zlatá stezka. Sborník Prachatického muzea, roč. 8 - 9, 2001 - 2002, s. 7 - 44.

Spurný, Matěj (ed.): "Sudetské osudy", Praha 2006.

Staněk, Tomáš: "Odsun Němců z Československa 1945 - 1947", Praha 1991.

Staněk, Tomáš: "Perzekuce 1945. Perzekuce tzv. státně nespolehlivého obyvatelstva v českých zemích (mimo tábory a věznice) v květnu - srpnu 1945", Praha 1996.

Staněk, Tomáš: "Poválečné "excesy" v českých zemích v roce 1945 a jejich vyšetřování", Praha 2005.

Staněk, Tomáš: "Tábory v českých zemích 1945-1948", Šenov u Ostravy 1996.

Staněk, Tomáš: "Verfolgung 1945", Wien 2002.

Sudetendeutsches Archiv (Hrsg.): Odsun - Die Vertreibung der Sudetendeutschen. Dokumentation zu Ursachen, Planung und Realisierung einer "ethnischen Säuberung" in der Mitte Europas 1848/49-1945/46. Zweisprachige Quellenedition.
Band 1: Vom Völkerfrühling und Völkerzwist 1848/49 bis zum Münchner Abkommen 1938 und zur Errichtung des "Protektorats Böhmen und Mähren" 1939. 
Band 2: Von der Errichtung des "Protektorats Böhmen und Mähren" im März 1939 bis zum offiziellen Abschluß der Vertreibung Ende 1946.

Timmermann, Heiner/Voráček, Emil/Kipke, Rüdiger (Hrsg.): „Die Beneš-Dekrete. Nachkriegsordnung oder ethnische Säuberung: Kann Europa eine Antwort geben?“, LIT Verlag, Münster 2005.

Wiedemann, Andreas: „Wir bauen ein glückliches Leben im tschechischen Grenzgebiet auf“ Symbiosen und Konflikte in der neuen Gesellschaft der ehemaligen Sudetengebiete 1945-1948“, in: Neutatz, Dietmar/Zimmermann, Volker (Hrsg.): „Die Deutschen und das östliche Europa. Aspekte einer vielfältigen Beziehungsgeschichte“, Klartext, Essen 2006, S. 81-102.

Zich, František - Houžvička, Václav - Jeřábek, Milan - Kastner, Quido: "Kdo žije v pohraničí : česká část česko-německého pohraničí v procesech společenské transformace a evropské integrace", Ústí nad Labem 1996.